Torweg 8

Dienstleistungsgebäude

Die Imwinkelried AG hat bei ihrem Hauptsitz in Visp ein neues, innovatives Dienstleistungscenter realisiert.
Der dreigeschossige Bau zeichnet sich durch seine geneigte Westfassade aus, welche dem bestehenden Bürogebäude seine Referenz erweist und so einen grosszügigen Vorplatz schafft.

Damit bildet der Neubau zusammen mit den bestehenden Gebäuden einen integralen Gesamtkomplex.
Der lichtreflektierende Effekt der anthrazitgrauen Metall-Fassade und den grossen Glasflächen lässt das Gebäude von weitem erkennen und bietet seinen Mietern eine hohe Repräsentanz.

Im Erdgeschoss hat die Imwinkelried AG ihren Lagerbereich erweitert.In den beiden Obergeschossen befinden sich grossflächig verglaste Büroräumlichkeiten. Diese lichtdurchfluteten Räume ermöglichen mit ihrer grossen Raumtiefe die Gestaltung individueller Bürolandschaften. Der Bürotrakt hat einen separaten, direkten Eingangsbereich.
Die Gebäudetechnik von Imwinkelried garantiert in nachhaltiger Weise ein optimales Raumklima und bietet die Möglichkeit zum Einbau der neusten Informationstechnologien.

PDF Fotos PDF